Jakobus Richter, Begegnungen in der Nacht

Jakobus Richter, Begegnungen in der Nacht

Eine Beziehungsgeschichte für alle Fälle, 112 Seiten, Paperback

356375
978-3-95578-375-4
Menge Stückpreis
bis 4 11,00 €
ab 5 10,30 €
ab 10 9,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Eine Nacht, die alles verändert Claudia und Peter führen eine ganz normale Ehe. Sie haben... mehr

Eine Nacht, die alles verändert

Claudia und Peter führen eine ganz normale Ehe. Sie haben Streit und versöhnen sich. An diesem Abend ist der Streit jedoch so heftig, dass Peter sich in seinen Wagen setzt und wegfährt. Es sind Peters verletzte Gefühle, die ihn von seiner Frau wegtreiben.

Ganz unerwartet und unabhängig voneinander haben beide in dieser Nacht eine Begegnung. Sie werden mit sich selbst konfrontiert und gewinnen eine neue Sicht auf ihr Leben.

Ihnen wird bewusst, dass sie mit Beleidigtsein, Selbstmitleid und Resignation ihren Konflikt nicht lösen können. Plötzlich werden Dinge möglich, die vorher unmöglich schienen.

Die Folge ist eine neue Perspektive für ihr Miteinander. Auch ihre drei Söhne werden durch Begegnungen in dieser Nacht verändert.

Eine spannende Erzählung, die erhellt, was man zum Thema Beziehungen unbedingt wissen sollte.

Dieses Buch öffnet jedem die Tür zu glücklichen Beziehungen.

Werner Gumprecht

Jakobus Richter, Jahrgang 1946, lebte 20 Jahre als evangelischer Mönch. Danach war er 18 Jahre lang geistlicher Leiter einer christlichen Lebensgemeinschaft. Er ist dabei durch die Höhen und Tiefen des Lebens gegangen.

Eine Erkenntnis in seinem Leben war, das zu bewahren, was ihn glücklich macht. Das ist nicht Geld und Erfolg. Es ist die Beziehung zu Jesus Christus und das Festhalten an Gottes Verheißungen. Das gibt ihm Kraft und Ermutigung, auch im unwegsamen Gelände des Lebens die Hoffnung nicht zu verlieren.

Mit 64 Jahren hat er noch geheiratet und lebt heute mit seiner Frau Annerose glücklich in Giengen an der Brenz. Neben dem Aufbau einer Internatsschule in Uganda für Aids-Waisenkinder, engagiert er sich mit seiner Frau aktiv in der Eheseelsorge.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen