Mirjam Fischer, Freiheit statt Scham

12,00 

Wie unentdeckte Scham uns ausbremst, und wie wir davon frei werden; 104 Seiten, Paperback

Vorrätig

Menge
Preis
<5
12,00 
5 - 9
11,04 
10+
10,56 
×
Artikelnummer: 356384 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Leseprobe (pdf)

Scham war das Erste, was den Menschen von Gott trennte. Sie ist eine Folge der sogenannten „Ursünde“, und jeder, der nicht vollkommen ist, trägt unweigerlich auch Scham in seinem Herzen.

Wie ein Splitter unter der Haut kann uns diese Scham eine Menge Probleme bereiten. Wir vergleichen uns z. B. mit anderen, versuchen, uns gewissen Normen anzupassen – auch in der Gemeinde – und verbiegen dabei unsere eigene, einzigartige Persönlichkeit.

Mirjam Fischer hat das selbst erlebt. Sie beschreibt, wie Gott sie aus diesen – oft versteckten – Fallen der Scham herausgeführt hat. Und sie leitet uns an, wie auch wir mit Gottes Hilfe frei von Scham werden können.

Du bist es wert, dass du die volle Freiheit erlangst und erfassen kannst, um darin zu leben und das auf dieser Erde das zu tun, wozu Gott dich gemacht und berufen hat.

Lass dich nicht länger von Scham und anderen Dingen leiten, die dich gefangen halten wollen! Lebe in der Freiheit, und trage die Liebe des Vaters hinaus, damit jeder damit in Berührung kommt!

Mirjam Fischer ist verheiratet und Mutter von drei Kindern. Sie lebt dafür, anderen Menschen zu helfen, ihre von Gott gegebene Bestimmung zu finden, damit gesunde Beziehungen, Ehen und Familien entstehen dürfen. Mirjam ist in der Freien Christengemeinde Aarau/Schweiz zu Hause.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,135 kg
Größe 13,500 × 20,500 cm
EAN

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb0
Der Warenkorb ist leer
Weiter einkaufen
0