Uwe Pfennighaus, Nur Kinder kommen in den Himmel

Uwe Pfennighaus, Nur Kinder kommen in den Himmel

Eine Geschichte aus dem Herzen Gottes; 128 S., gebunden

359263
978-3-936322-63-7 
Menge Stückpreis
bis 4 1,99 €
ab 5 1,70 €
ab 10 1,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Durch widrige Umstände wird ein Mann aus seinem Alltag gerissen und ringt um sein Leben. Das... mehr

Durch widrige Umstände wird ein Mann aus seinem Alltag gerissen und ringt um sein Leben. Das „Karussell der Zeit“ will ihn in die Tiefen der Hoffnungslosigkeit ziehen und zeigt ihm seinen Platz in der Kette der Generationen. Er kommt in ein Krankenhaus und es folgen drei außergewöhnliche Tage.

In verschiedenen Gesprächen reflektiert er sein Leben und kommt zu erstaunlichen Erkenntnissen. In einer Vision übertritt er die Schwelle zur Ewigkeit und gelangt an die „Quelle des Lebens“. Dort hat er eine tiefe Berührung mit der Liebe Gottes. Da er seinen Sohn nicht erreichen kann, bespricht er Tonbandkassetten, um ihm seine Erlebnisse zu schildern.

Sehr einfach und gleichzeitig tiefsinnig führt uns der Autor in eine Geschichte zwischen Leben und Tod. Die Frage „Was kommt nach dem Leben?“ führt zu der Suche nach dem Ursprung unseres Daseins. Es beginnt eine Entdeckungsreise hin zu den verborgenen Sehnsüchten unseres innersten Seins …

Dieses Buch ist eine Liebesgeschichte zwischen Vater und Sohn. Mit Tiefgang und frischem Humor erinnert es an die Suche nach dem verlorenen Paradies.

Uwe Pfennighaus wird 1960 im Ostteil Berlins geboren und wächst dort in einem atheistischen Umfeld auf. Im Jahr 2000 macht er eine außergewöhnliche spirituelle Erfahrung. Kurz darauf findet er durch ein überwältigendes Erlebnis seinen Weg zu Gott.

Einige Jahre später vernimmt er die Stimme Gottes: Gib mir drei Tage und ich verändere dein Leben! In diesen drei Tagen zieht Gott ihn nah an sein Herz und offenbart ihm seine Liebe für die Menschen. Es entsteht das Manuskript zu diesem Buch.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen